Gottesdienst

 

An Sonn- und Feiertagen halten wir in der Regel um 10.00 Uhr Gottesdienst in der Michael-Sebastianskirche. Die Kinder gehen während des Gottesdienstes mit den Mitarbeiterinnen in das Gemeindehaus zum Kindergottesdienst. Dieser findet parallel zum Gottesdienst statt. In den Ferien findet kein Kindergottesdienst statt.

Darüber hinaus feiern wir Christmette, wöchentliche Kantatenandachten, Passionsandachten, die Osternacht und an Himmelfahrt "Gottesdienst im Grünen" auf Schloß Remseck, Familiengottesdienste, Bläsergottesdienst, Gospelgottesdienst, Erntedankfest mit dem Kindergarten, den Ökumenischen Gottesdienst auf dem Straßenfest, Bittgottesdienst für den Frieden, "Brot für die Welt"-Gottesdienst und Ökumenische Schulgottesdienste.

 

 

Abendmahl

 

Das Heilige Abendmahl (alkoholfrei) feiern wir regelmäßigim Gottesdienst. Haus- und Krankenabendmahle werdenjederzeit gerne abgehalten. Bitte teilen Sie entsprechendeWünsche dem Pfarramt mit.

 

 

Beerdigung

 

Bei einem Trauerfall wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an das Pfarramt. Der Beerdigungstermin wird im Einvernehmen mit der bürgerlichen Gemeinde festgelegt.

Am Ewigkeitssonntag wird der im zurückliegenden Kirchenjahr Verstorbenen gedacht. Im Anschluß findet in der Aussegnungshalle auf dem neuen Friedhof eine gemeinsame Gedenkfeier der bürgerlichen Gemeinde und der Kirchgemeinden für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft statt.

 

 

Ewigkeitssonntag

Jedes Jahr am letzten Sonntag des Kirchenjahres, dem Ewigkeitssonntag oder auch Totensonntag genannt, wird an die Verstorbenen des vergangenen Jahres gedacht. Die Angehörigen werden zum Gottesdienst eingeladen. Im Gedenken an die Verstorbenen werden deren Namen vorgelesen und eine Kerze angezündet.

Konfirmation

Die Jugendlichen in der 8. Klasse, die sich zum Unterricht angemeldet haben, besuchen den Konfirmandenunterricht, der im Herbst

beginnt.

 

In diesem Jahr gibt es nur eine Gruppe:

Gruppe mittwochs von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Die Konfirmation 2017 findet am 14. Mai 2017 statt.

 

 

 

Den Tag der Goldenen Konfirmation feiern wir auf Wunsch

der Jahrgänge in einem Gottesdienst im Frühjahr.

Trauung

 

Trauungen sind ein Höhepunkt im Leben, den wir gerne mit Ihnen zusammen festlich gestalten. Brautpaare bitten wir, ihre Trauung rechtzeitig beim Pfarramt anzumelden.