Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Neckarrems

links - Michael-Sebastianskirche rechts - Pfarrhaus

Liebe Leserin, lieber Leser,

mit dieser Webseite möchten wir die Menschen in unserer evangelischen  Gemeinde Neckarrems neugierig auf die Kirche machen.

Wir laden Sie herzlich ein, am Leben unserer Gemeinde teilzunehmen.

Unsere Gottesdienste, Veranstaltungen und Feste, unsere Gruppen und Kreise, unsere seelsorgerlichen und diakonischen Dienste sollen mithelfen,

daß mit Gottes gutem Geist Vertrauen wachsen kann.

 

Ihr Kirchengemeinderat

 

 

         Aufruf:

Unser Posaunenchor sucht Leiter/in
Die Leitung des Neckarremser Posaunenchors soll wieder besetzt werden. Der Kirchengemeinderat hat sich kürzlich das Anliegen des Chores zu eigen gemacht, die Suche nach einem/ einer Dirigenten/in zu intensivieren und die Zukunft des Chores zu stärken.
Nach dem überraschenden Tod des Chorleiters Hartmut Metzger vor gut einem Jahr übernahmen interimsweise Bläser aus den eigenen Reihen die Leitung und hielten sowohl die regelmäßigen wöchentlichen Proben als auch eine Vielzahl von Auftritten aufrecht.
Aktuell spielen im Posaunenchor Neckarrems ein Dutzend Bläserinnen und Bläser. Das Repertoire umfasst neben traditioneller Choralmusik moderne zeitgenössisches Liedgut, teilweise Filmmusik oder Swing.
Die Leitung des Chores erfolgt ehrenamtlich gegen Aufwandsentschädigung. Der Posaunenchor ist ein wichtiger Teil des Gemeindelebens. Zahlreiche Auftritte im Jahreskalender, bei Gottesdiensten, Diakoniefest, Erntedank- und Sommerfest, an Himmelfahrt oder Weihnachten unterstreichen den Stellenwert der Bläserinnen und Bläser für die Kirchengemeinde.
Weitere Auskünfte erteilt Pfarrer Klaus-Dieter Gress, Tel. 07146 - 6234 oder per Email: Pfarramt.Neckarremsdontospamme@gowaway.elkw.de.

 

 

 

Aktuelles der Kirchengemeinde

Aktuelle Termine hier

 

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Mehr als nur ein Hingucker

    Rotierende Bäume wachsen waagrecht aus der Wand, Weinpflanzen in hängenden Flaschen: Die Württemberger Halle zum Reformationsjubiläum in Wittenberg bietet einige Hingucker. Am 21. Mai wurde die Präsenz der Evangelischen Landeskirche bei der Weltausstellung offiziell eröffnet.

    mehr

  • Auch Württemberg ist mit dabei

    Vom 24. bis 28. Mai findet in Berlin, Wittenberg und auf dem Weg dahin unter der Losung „Du siehst mich“ der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Über konfessionelle und religiöse Grenzen hinweg erleben weit über 100.000 Menschen Gemeinschaft, feiern Gottesdienste, lauschen Konzerten und nehmen an politischen Debatten teil.

    mehr

  • Ein Grund, ordentlich zu feiern

    Am 20. Mai eröffnet in Wittenberg die Weltausstellung Reformation und von 24. bis 28. Mai findet in Berlin - Wittenberg der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Was es zu entdecken und zu erleben gibt, erzählen Matthias Huttner und Achim Stadelmaier.

    mehr